ZENTRUM ZINSHOLZ / Junge Kultur!

Konzert veranstalten - Zentrum Zinsholz

WELCOME

Me


Junge Kultur

Das Zentrum Zinsholz ist eines der facettenreichsten Häuser auf den Fildern. Von den Proberäumen, über die Bar O/7 [o'seven] bis hin zur KulturBaracke bietet das Haus seinen Nutzern vielfältigste Möglichkeiten. Junge Leute bestimmen das Erscheinungsbild des Zentrum Zinsholz und prägen es maßgeblich.

Kontakt:

Zentrum Zinsholz, Kirchheimer Str. 123, 73760 Ostfildern. Tel: 0711 / 90037494, zinsholz[at]kiju-ostfildern.de

» Anfahrt


DIE EINRICHTUNG

Bar O/7 [o'seven]
Bar O/7 [o'seven]
BLACK and WHITE Lounge
BLACK and WHITE Lounge


NEUESTE KOMMENTARE

BLOG

Die Sommerpause ist vorbei
08. September 2009


call david

Rocknight und Death Star Concerts machen den Auftakt nach der Sommerpause.

Am 19. September starten wir nach der Sommerpause mit der Rocknight ins zweite Halbjahr. Ab 19.00 Uhr treten in der KulturBaracke die Bands Die Away, Blinded Halo und Simple Jack auf. Die Away kommt aus Bad Urach und besteht seit 2004. Die drei Jungs versuchen einen eigenen, individuellen Musikstil zu finden, um dadurch Ihre Gefühle der Einsamkeit, den Schmerz und die Wut auszudrücken. Die Songs der Band sollen die tägliche Dunkelheit vermitteln. Blinded Halo aus Stuttgart besteht seit 2005 und Ihre Musik besteht aus brettharten, melodischen, am Metalcore orientierte Riffs gepaart mit donnernden Rhythmen. Diese sind gepaart mit wohlbedachten Gesangslinien. Die vier Jungs haben im Juni 2008 ihre erste Platte „A Misconception of Reality“ veröffentlicht. Organisiert wir die Rocknight von Simple Jack aus Esslingen. Gegründet im Sommer 2008 begeistern sie seither die Fans mit ihren interessanten Sounds. Durch die unterschiedlichen Musikvorstellungen der Bandmitglieder reicht das Repertoire heute von Punk-Rock über Hardcore bis hin zu progressivem Metal. Der Eintritt zur Rocknight kostet 4,00 Euro und Einlass ist ab 18.30 Uhr.
Am 26. September geht es direkt mit einem Gastspiel der Death Start Concerts weiter. Ab 20.00 Uhr treten in der BLACK and WHITE Lounge Cut Radio, Call David, False Friend und We once loved auf. An diesem Abend verwandelt sich die BLACK and WHITE Lounge in ein Tollhaus der Musik. Cut Radio seit einem Jahr im Süden Deutschlands unterwegs – lebt, liebt, schläft und probt eigentlich im Allgäu. Das Motto der Band: „euch mit fettem Sound und garantiert viel Melodie wegzurocken“. Die vier Jungs spielen Punk Rock geladen mit viel Energie und Spaß. Call David aus Stuttgart wollen auf die Bühne um Halsschmerzen und schmerzhafte Blasen zu verbreiten. Die fünf Jungs wollen ihr Gefühl von Ungeduld, Intensität und Emotion auf der Bühne bringen. False Friend sind falsche Freunde. Sie spielen einen melodischen Mix aus Hardcore und Punk. Ihre Musik ist von ihrem Alltag geprägt. Trotzdem sind sie nette Menschen. Ihr Debüt Album „The Rising Hope“ ist ab sofort erhältlich. We once loved ist entschlossen uns ihren Sinn für Geschmack näher zu bringen. Die Band will unser Herz rocken, verwirren und so langsam erwachsen werden. Der Eintritt kostet 5,00 Euro und Einlass ist ab 19.00 Uhr. Nach den Konzerten gibt es eine After Show Party mit Dj Hansito.

Autor: Sabine Säger | Kategorie: Veranstaltungen

Schreib deine Meinung

Kontakt | © Copyright by Zinsholz – Junge Kultur. Design by AMY & PINK.


ZINSHOLZ AUF FACEBOOK

Zentrum Zinsholz on Facebook

ALBEN BEI FLICKR

www.flickr.com
Dies ist ein Flickr Modul mit öffentlichen Fotos und Videos von zinsholz. Ihr eigenes Modul können Sie hier erstellen.

Partner

KSK Esslingen-Nürtingen

LINKS

Szene
Trendsportfeld Blog über das Trendsportfeld
Kessel.tv Blog über Stuttgart
es-presso Esslingens Stadtmagazin
Prinz Stuttgarter Stadtmagazin
Lift Stuttgarter Stadtmagazin

Metalgigs.de Banner