Die literarischen Künstler beehren uns auch 2019 wieder. Die Regeln sind einfach, es gibt ein vorgegebenes Zeitlimit und die Poeten und Poetinnen dürfen nur selbstgeschriebene Texte ohne Requisiten vortragen. Dabei gilt es stets die Gunst des Publikums zu gewinnen, das schlussendlich auch den Sieger bestimmt. Doch nicht nur die Qualität des Textes ist ausschlaggebend, sondern auch die Performance der Künstlerinnen und Künstler. Für Kurzentschlossene gibt es an der Abendkasse eine offene Liste, in die man sich zum Auftreten eintragen kann.

Mehr zum aktuellen Line Up unter https://www.facebook.com/PoetrySlamZinsholz

Einlass ist bereits um 19 Uhr, wie immer ist für leckeres Essen gesorgt :)